GC-Zürich


Grasshopper Club Zürich 1886

Der Grasshopper-Club Zürich wurde vom englischen Studenten Tom E. Griffith am 1. September 1886 in Zürich als Fussballklub gegründet. Sein erstes Spiel bestritt der Grasshopper Club Zürich im Oktober 1886. Danach wurden weitere Freundschaftsspiele bestritten, darunter 1893 das erste Fussballspiel einer Schweizer Mannschaft auf deutschem Boden. Gegen das damals deutsche Strassburg resultierte ein 1:0-Sieg.

Erfolge:

  • 27 x Schweizer Meisterschaften
  • 19 x Schweizer Cupsieger
  •  1 x  Schweizer Supercup (1989)
  •  1 x Schweizer Ligacup (1973, 1975)
  •  2 × Qualifikation für UEFA Champions League (1995, 1996)
  •  1 × Meistercup Viertelfinal (1979)
  •  1 × Meistercup Achtelfinal (1984)
  •  1 × UEFA-Cup Halbfinal (1978)
  •  1 × UEFA-Cup Viertelfinal (1981)
  •  1 × Cupsieger-Cup Viertelfinal (1990)
  •  4 × Intertoto-Cup-Sieger (1979, 1988, 1989, 1994)
  •  2 × UEFA Intertoto-Cup-Sieger (2006, 2008)

Bekannte ehemalige Spieler:

  • Roger Berbig
  • Papa Bouba Diop
  • Henri Camara
  • Stéphane Chapuisat
  • Giovane Elber
  • Mats Gren
  • Heinz Hermann
  • Kurt Jara
  • Marcel Koller
  • Viorel Moldovan
  • Günter Netzer
  • Richard Nunez
  • Raimondo Ponte
  • Wynton Rufer
  • Ciriaco Sforza
  • Claudio Sulser
  • Kubilay Türkyilmaz
  • Johann Vogel
  • Murat Yakin
  • Hakan Yakin
  • Mladen Petric
  • Christoph Spycher
  • Demba Touré :)

Grosse ehemalige Trainer:

  • Karl Rappan
  • Helmuth Johanssen
  • Jürgen Sundermann
  • Hennes Weisweiler
  • Ottmar Hitzfeld
  • Leo Beenhakker
  • Christian Gross
  • Hanspeter Zaugg
  • Marcel Koller
  • Krassimir Balakov